_______________________

 

Webmaster u.v.a.m.

Elmar Traks

Elmar Traks

ANNETTE's BÜCHER-BLOG -2020-

In dieser Blog-Anzeige findest Du meine Rezensionen aus dem Jahr

   - 2020 -

in chronologischer Reihenfolge - also so, wie ich die Bücher gelesen habe.

 

*********************************************************

Di

28

Jan

2020

French, Nicci – Was sie nicht wusste (2020)

Thriller

 

Neve Connolly (45) ist seit 19 Jahren verheiratet und hat 3 Kinder. Sie liebt ihre Familie, doch in ihr Leben hat sich Routine eingeschlichen: Tag für Tag die gleichen Rituale, bei denen jeder

seine festgelegte Rolle spielt.

Um etwas mehr Raum für sich selbst zu haben, arbeitet Neve seit Kurzem nur noch 3 ½ Tage pro Woche. Als zuverlässige Kollegin und gute Freundin, an die man sich jederzeit wenden kann, wird sie allseits geschätzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Jan

2020

Geschke, Linus – Tannenstein (2019)

Thriller

Born-Trilogie

 

In Tannenstein, einem Dorf an der tschechischen Grenze, sind einst in einer Gaststätte alle 11 Besucher vom sogenannten „Wanderer“ erschossen worden – nur den Wirt hat der Täter verschont.

Später werden im Harz noch ein Tankwart und im Allgäu eine Immobilienmaklerin seine Opfer.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

11

Jan

2020

Schöttke, Henning - Invidias Gesetze (2019)

Roman

 

Invidia wächst zusammen mit ihrer 8 Jahre älteren Schwester und ihrem 2 Jahre älteren Bruder in den 50-er / 60-er Jahren in einem kleinen Dorf auf. Der Vater – ein gutaussehender Arzt,

der immer wieder fremdgeht – wendet gegenüber seiner Familie regelmäßig physische und psychische Gewalt an. die Mutter flüchtet sich immer mehr in die Religion. Als die Eltern sich 1967 scheiden lassen, ist die Mutter endgültig mit ihrer Situation überfordert.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

02

Jan

2020

Wendelken, Barbara – Nur wer die Hölle kennt (2019)

Ostfriesland-Krimi

Martinsfehn-Krimis, Band 4

 

Martinsfehn 1997: Melody ist 15 Jahre alt und fiebert der Geburtstagsfeier ihrer Freundin Simone entgegen. Denn dort wird sie

auch ihre erste große Liebe Thore treffen, mit dem sie seit ein paar Wochen zusammen ist. Doch ihre Mutter verlangt, dass sie zu Hause bleibt, um auf den kleinen Bruder Michel aufzupassen. Es gelingt Melody, sich gegen 23.30 Uhr heimlich fortzuschleichen, doch als sie voller Vorfreude auf Thore bei der Kieskuhle, an der die Party stattfindet, ankommt, ist ihr Freund nicht mehr dort.

mehr lesen 0 Kommentare